Aus dem Limbus: DSA-Fan-Regeln, Charakterbögen und Sandboxingpodcast

Logo von In die DunkelheitAus dem Limbus AdL LogoGedanken über ein vereinfachtes Regelwerk, hat sich Norbert G. Matausch in seinem Blog Analogkonsolen gemacht. Unter dem Titel In die Dunkelheit stellt er sein Grundkonzept und die Klasse des Experten, sowie den Krieger und den Magier vor.

Logo von TripleTwentyBjörn von TripleTwenty hat seinen alternativen DSA5-Charakterbogen überarbeitet und stellt Version 2 jetzt allen zur Verfügung. Es gibt eine neue Seite für Inventar, Rüstung und weiteres, die neuen Waffenfertigkeiten aus der Aventurischen Rüstkammer und dem Aventurischen Kompendium und viele weitere Neuerungen.

Eskapodcast LogoDie neuste Folge des Eskapodcasts beschäftigt sich mit dem Thema Sandboxing: Wie kann man Abenteuer möglichst offen für die Spieler gestalten? Und muss man das überhaupt? Und, besonders kritisch: Kann DSA Sandbox?
DSA-Abenteuer wie „Die Herren von Chorhop“ und „Von eigenen Gnaden“ finden hier nähere Betrachtung.

Quellen: Analogkonsolen (Grundkonzept und Experte, Krieger, Magier), TripleTwenty, Eskapodcast

Aus dem Limbus: Spielrunden bei SteamTinkerer, Tsu und TripleTwenty

Aus-dem-Limbus-AdL-Logo-kleinGanze drei verschiedene Runden in drei unterschiedlichen Formaten haben in den letzten Tagen eine neue Episode erlangt.

Kabinett des WahnsinnsSteamTinkerer erzählt in seinem Spielbericht weiter aus Sicht seines Rondrageweihten Adelar vom Tannenhain über dessen Abenteuer. Welches offizielle (?) Abenteuer er erlebt, weiß SteamTinkerer selbst noch nicht, es besteht also weiterhin akute Spoilergefahr.

Affendämon Tsu LogoUm was es bei Affendämon Tsu geht, ist hingegen schon lange klar: Auch die neuste Episode handelt vom Weißen See, dem ersten Abenteuer in der Theaterritter-Kampagne. Dabei erwarten uns die Erlebnisse hier im Videoformat.

Logo von TripleTwentyBei TripleTwenty ist inzwischen Episode 5 von Die Boten des Zorns erschienen. Bei Aufruhr in Trallop handelt es sich um eine Podcast-Folge, in der zwei Geweihte und ein Magier Weiden unsicher machen.

Quellen: SteamTinkerers Kabinett des Wahnsinns, Affendämon Tsus Youtube-Kanal, TripleTwenty Homepage

Aus dem Limbus: Arkanil, Engor und Neue Abenteuer

Aus-dem-Limbus-AdL-Logo-kleinArkanil LogoSchlagen wir die Limbus-Seiten auf, finden wir auch diesmal wieder ein paar Rezensionen. So hat Arkanil sich ein Duell mit dem Aventurischen Kompendium geliefert und dieses hat dabei ausgesprochen viele schwere Treffer einstecken müssen.

Engor Kopf neuBesser erging es da der Aventurischen Rüstkammer, die Engor erkundete und zumindest halbwegs zufrieden wieder verließ.

Danach suchte er wohl nach Abkühlung bei dieser Hitze und machte sich auf in den eisigen Norden gen Himmelsturm. Anscheinend gefiel ihm, was er dort fand.

Neue Abenteuer LogoVon Neue Abenteuer kommt hingegen die Meldung, dass auf ihrer Seite nach einem Zerwürfnis mit Ulisses künftig höchstens noch sporadisch DSA-Rezensionen zu lesen sein werden. Die Gründe dafür erläutern sie euch in diesem Blogbeitrag.

Quellen: Arkanil, Engor (Rüstkammer, Himmelsturm), Neue Abenteuer

Ulisses: Produktneuheiten und GenCon-Bericht

Ulisses LogoSolltet ihr am Wochende auf der RatCon sein, wollt ihr euch dort vielleicht den 4. Theaterritter-Band Der grüne Zug oder das Spielkartenset zur Rüstkammer unter den Nagel reissen.

F-Shop LogoAnsonsten könnt ihr sie natürlich ab sofort auch über die Außenposten oder den F-Shop bekommen, genauso wie die aktuelle Spielbox für alle mit Interesse an Aventuria.

EbooksSolltet ihr dagegen die digitale Version der papier’nen vorziehen, so lohnt ein Blick in Ulisses Digitalschuppen: Dort wurde aktuell ein Schicksalspfade-Bundle geschnürt und auch der Aventurische Bote #178 wie das Heldenwerk-Abenteuer Deicherbe sind ab sofort dort erhältlich.

Und zur Einstimmung oder als Ersatz für die RatCon könnt ihr euch auch noch diesen GenCon-Bericht zu Gemüte führen.

Quellen: Ulisses-News (Versandankündigungen, Aventuria Spielbox, Aventurischer Bote 178, Deicherbe, GenCon-Bericht)

Aus dem Limbus: Ganz viel Rakshazar!

Aus-dem-Limbus-AdL-Logo-kleinKeine Klagen sind aktuell aus dem Riesland zu vernehmen. Oder vielleicht doch? Jedenfalls ist es soweit, das Tal der Klagen läuft nach DSA5. Also, auf, auf nach Rakshazar, ihr Leut.

Es gibt auch schon die ersten Beispiele zu sehen: Für eine gepflegte Unterhaltung braucht es natürlich auch entsprechende Sprachen.

dnalorsblog_TitelzeileWenn ihr lieber die Waffen als das Wort sprechen lasst, könnte vielleicht dieser Kämpe etwas für euch sein. Aber eventuell begebt ihr euch auch lieber auf diese vom Riesländer ausgegrabene Reliquienhatz und grabt den 22sten Eintrag in der Reihe Loot-a-Day aus?

Wie auch immer, habt ganz viel Spaß mit ganz viel Rakshazar.

Quellen: Dnalorsblog (I, II, III, IV)

1 2 3 225