Besucht uns auf der Spiel 2016 in Essen!

Nur noch knapp zwei Wochen, dann öffnet die "größte Spielemesse der Welt" (zumindest, wenn es um nicht-digitale Spiele geht) wieder ihre Tore, dann startet die Spiel 2016 in Essen. 

Es wird euch jetzt nicht total überraschen, aber was glaubt ihr, wer da mal wieder einen Stand hat? Richtig. Der sympathische Spieleverlag mit dem lustigen grünen Logo, auf dessen Seite ihr gerade seid. Und was wird euch da erwarten? Wir verraten es auch in den kommenden Tagen im Detail und hier in einer schnellen Übersicht:

Unseren Stand werdet ihr schwerlich übersehen könenn, denn er ist mit über 100 Quadratmetern nicht gerade klein. Wir haben unser Standkonzept etwas umgebaut - und das heißt vor allen: Wir verkaufen unsere Spiele und Bücher selber und ihr werdet die Möglichkeit haben, mit vielen Ulisses-Autoren und Redakteuren direkt am Stand ins Gespräch zu kommen.

 

 

 

 

 

 

 

 

Außerdem gibt es wieder zahlreiche Demo-Runden, von denen die zum DSA-Kartenspiel Aventuria und seinen Erweiterungen sicherlich die spannendsten sind. Warum? Das verraten wir euch in einem kommenden Blog. Aber es wartet eine ganz besondere Herausforderung auf euch. 

Weiterde Demorunden gibt es zu:

-          Pathfinder

-          Fireteam Zero

-          Orkensturm

-          Myth und MERCS: Recon

-          Warmachine, Hordes und Unterstadt

-          Infinity

-          Guild Ball

Außerdem wird das Team von  Ninja Division bei uns am Stand sein und zu seinen Spielen Demos geben, also zu Super Dungeon Explore und Ninja All-Stars.

Behaltet den Blog im Auge für weitere Details, wir freuen uns auf euch!

Wie es auf der Spiel so aussieht, seht ihr z.B. hier:

Aus dem Limbus: Illustrationen, Konversionen, Spendenaktionen!

Aus dem Limbus AdL LogoDer heutige Blick in den Limbus ermöglicht nicht nur diese schöne Überschrift, sondern führt auch zu folgenden Neuigkeiten:

IDiana Rahfoth Bannerllustratorin Diana Rahfoth zeigt in ihrem Blog, welche Illustrationen sie zum Aventurischen Kompendium beigesteuert hat. Außerdem gibt es in dem Artikel noch einige Fotos und Informationen zu einer Aventurien-LARP-Gruppe.

Rakshazar_SchriftzugApropos Illustrationen: Das Rieslandprojekt startete neulich einen Aufruf nach Illustratoren, die Bilder zur Spielhilfe Hinter dem Schwert beisteuern können (Nandurion berichtete). Da es wegen des Artikels zu einigen Unstimmigkeiten kam, erfolgt nun im Blog des Riesländers noch einmal eine Klarstellung zum Status von Rakshazar als nichtkommerzielles Fanprojekt.

Ackerknecht LogoKonversionen für das Spiel in Aventurien mit anderen Regelsystemen gibt es ja bereits diverse, Ackerknecht hat sich nun Gedanken dazu gemacht, wie man Aventurien mit den Numenera-Regeln bespielen könnte. Seine Überlegungen findet ihr in seinem neuesten Blogartikel.

Zum Schluss noch ein kleiner Blick über den Dere-Rand: Diverse Autoren aus dem Fantasy-Bereich haben eine Spendenaktion ins Leben gerufen, um die Phantastische Bibliothek in Wetzlar zu erhalten. Was genau die Bibliothek ausmacht und wie ihr mitspenden könnt, erfahrt ihr auf der Homepage.

Quellen: Diana Rahfoths Blog, Der Riesländer, Ackerknecht, Phantastische Bibliothek Wetzlar

Ab heute im Versand: Aventuria: Der Wald ohne Wiederkehr, Myth, Mercs Recon Gegenschlag, Warmachine/Hordes, TabeltopArt und Heldendokumente (2.Aufl.)

Ab heute im Versand:

Aventuria

 

Das Schwarze Auge 5

 

Ulisses Spiele

 

Warmachine / Hordes

 

Tabeltop Art

 

Shut Up #66: Phantastische Bibliothek, Dual Universe, Magun, 7th Sea PC-Rollenspiel uvm…

Mháires (grob) monatliche Crowdfunding-Show kehrt mit einer neuen Folge zurück. Heute ist sie zu Gast in der Phantastischen Bibliothek in Wetzlar, die mit einer Online-Spenden-Aktion gerade versucht, die laufenden Kosten für dieses einmalige Projekt zu tragen. Gespendet werden kann hier: http://spenden.phantastik.eu/
Außerdem geht es um folgende Themen:
Magun
Fragged Empire
Aventuria auf Englisch
7th Sea: Das Computerrrollenspiel
Woven
Arrival in Hell
Rad Rodgers
Dual Universe
Code: Hardcore

1 2 3 242